Seitensprache:

Deutsch
English
Neueste Nachrichten:
  Via RSS feed ...

Vorgehensweise

  1. Thema auswählen
  2. DozentIn kontaktieren
  3. Kontakt mit Frau Frühwald aufnehmen


Thema Visualisierung


Dr.-Ing. Uwe Wössner (woessner[at]hlrs.de)

  • Arbeit 1:
    Entwicklung eines GLSL Shaders zur Visualisierung von Autoscheinwerfern
    Wünschenswert: C/C++, OpenGL Kenntnisse

  • Arbeit 2:
    Entwicklung von GLSL Shadern zur Visualisierung von Fahrbahneffekten
    Wünschenswert: C/C++, OpenGL Kenntnisse

  • Arbeit 3:
    Erweiterung eines bestehenden Echtzeit-Fahrdynamikmodells
    für den HLRS-Fahrsimulator in virtueller Realität

    Wünschenswert: C/C++

  • Arbeit 4:
    Interaktive Simulation der Klimatisierung von Rechenräumen
    Voraussetzung: C/C++

  • Arbeit 5:
    Messung und Analyse der Latenz- und Reaktionszeiten einer Fahrdynamiksimulation am HLRS-Fahrsimulator in virtueller Realität
    Voraussetzungen: C/C++, Grundverständnis der Fahrdynamiksimulation

  • Arbeit 6:
    Aufbereitung und Verarbeitung räumlicher Punktwolken aus Laserscans für die virtuelle Realität
    Voraussetzungen: C/C++, fundierte mathematische Kenntnisse zur Verarbeitung räumlicher Daten

  • Arbeit 7:
    Entwicklung eines VISTLE Lesemoduls für StarCCM+ Daten
    Voraussetzung: C/C++

  • Arbeit 8:
    Automatische Kamerakalibrierung unter Berücksichtigung variabler Brennweite (Zoom oder Wechseloptiken)
    Voraussetzung: C/C++, OpenCV

  • Arbeit 9:
    Markerloses "Inside-Out"-Kameratracking für die rechnerunterstützte forensische Photogrammetrie und 3D-Rekonstruktion
    Voraussetzung: C/C++, OpenCV

  • Arbeit 10:
    Visualisierung von Strömungssimulationen der Daimler AG mit Hilfe des parallelen Visualisierungssystems VISTLE, Entwicklung geeigneter Lesemodule
    Voraussetzuung: C/C++

  • Arbeit 11:
    Simulation der Schiffsbewegung bei Wellengang und Wind zur Simulation des autonomen
    Landens von Hubschraubern auf Schiffen mit Hilfe von OpenFOAM

    Wünschenswert: C/C++, numerische Simulation

  • Arbeit 12:
    Entwicklung und Implementierung eines Tischscanners für automatisiertes 3D-Scannen kleiner Objekte
    Wünschenswert: C/C++, OpenCV


Thema Cloud Computing / Web Services / Mobile Apps

Dr.-Ing. Bastian Koller (koller[at]hlrs.de)

Arbeit 1: Erstellung eines gemeinsamen Datenschemas und einer Datenbank für Publikationen zur Benutzung in einem Social Network

  • Gewünschte Erfahrungen: Datenbanken, Datenschemata, XML

Arbeit 2: Erstellung einer Mobile App für das Monitoring eines Cloud Clusters

  • Gewünschte Erfahrungen: Cloud, Monitoring, App Programming


Thema Grid Computing

Dr. Natalia Currle-Linde (linde[at]hlrs.de)
Yurij Yudin (yudin[at]hlrs.de)

Arbeit 1: Die Entwicklung eines Benutzermanagementsystems

  • Im Rahmen der Arbeit sollen eine grafische Benutzeroberfläche für das Benutzermanagement und ein Authentifizierungssystem für das SEGL System entwickelt werden.

  • SEGL (Science Experimental Grid Laboratory, http://segl.hlrs.de/) ist ein System zur automatisierten Ausführung von wissenschaftlichen Rechenexperimenten und zur effizienten Ausnutzung von vorhandenen Grid-Ressourcen. Das Project wird am HLRS entwickelt.

  • Im System werden viele moderne Technologien verwendet, so zum Beispiel Java, XML, Spring IOC, Spring Rich Client, Hibernate, RDBMS, WEB.

  • Gute Kenntnisse von Java oder anderen objektorientierten Programmiersprachen wären wünschenswert.

  • Sie können Erfahrungen in Teamarbeit innerhalb eines komplizierten Softwareprojektes sammeln.

  • Sie werden Wissen in den folgenden Bereichen der Informatik erwerben, die wesentlich für das Projekt sind:            
    Verteilte Systeme, Hochleistungsrechnen (high-performance computing – HPC), Security.